„Es war heiß, aber schön wie immer! Vielen Dank auch auf diesem Weg für Ihre Wohnung und die unkomplizierte Abwicklung! [...]  und mich gleich auf das nächste Mal freuen..."   (A.W., Berlin, Juni 2019)

„Meine Mutter und ich haben uns in Ihrer Wohnung sehr wohlgefühlt und hatten eine schöne Zeit in Paris. [...] Dann hoffentlich auf ein nächstes Mal" (U.P., Mainz, Juni 2019)

„Nun sind wir wieder zurück aus Paris und es hat uns sehr gut gefallen."   (Br.K., Köln)

„Es war wieder eine schöne Zeit in Paris und in Ihrem Appartement. Ich habe viel gefaulenzt und geschlafen. Das Viertel habe ich intensiver als 2017 erkundet. Ich mag es sehr. Und es mit „Brings“ zu sagen: Met Träne en de Auge loor ich manchmol zuröck.
Haben Sie herzlichen Dank, dass Sie mir diesen Aufenthalt ermöglicht haben." (A.W., Düsseldorf)

„Es hat alles bestens mit der Wohnung geklappt. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, es ist gemütlich eingerichtet und das Viertel ist ganz besonders, v.a. die vielen Cafés. Wir werden bestimmt mal wieder kommen."   (E.G.& R.Sch., Freiburg i.Br.)

„Ich möchte mich bei Ihnen nochmals ganz herzlich für die Überlassung Ihrer netten Wohnung bedanken. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Quartier ist so lebendig und man fühlt sich wirklich fast wie ein "Pariser". Wir konnten den Alltag sehr gut abschütteln. Ich hoffe, dass wir Sie erneut wegen der Wohnung anfragen dürfen, wir haben nämlich fest vor, doch öfter mal nach Paris zu fahren. Mit dem Zug 4,5 Stunden, das ist echt klasse!
Eine kleine Anmerkung möchte ich zu der Matratze machen ;-). Durch die viele Lauferei in Paris, spürten wir unseren Rücken ganz ordentlich. Nun ist die Matratze recht weich und schon etwas durchgelegen, so dass unser nächtlicher Schlaf nicht ganz so erholsam war. Alleine liegt man sicher besser. Aber vielleicht wäre das ja in absehbarer Zeit mal eine Investition wert." (G.H., Heilbronn)

„Die Wohnung hat uns gut gefallen. Wir waren etwas überrascht wie der Eingang und das Treppenhaus aussieht. Aber das ist wohl in Paris so. *)  Wenn Sie demnächst Internet in der Wohnung anbieten, ist es wieder zeitgemäß.
Ihr Beschreibung hat uns sehr geholfen." (T.N., Lotte)
*)   Es handelt sich tatsächlich um ein typisches Pariser Treppenhaus. Als Krönung umfangreicher Renovierungsarbeiten im Haus wurde es so hergerichtet, wie es sich heute präsentiert, und es war/ist der Stolz der Eigentümergemeinschaft.

„Unser schöner Aufenthalt in Paris ist schon vorbei. Ich möchte noch mitteilen, dass der Rauchmelder wohl eine neue Batterie benötigt. Wir haben ihn abgenommen und am Ende auf den Tisch gelegt, um dem „warnenden“ Geräusch zu entgehen. Ansonsten könnten wir gleich gut in den Urlaub finden, weil die Wohnung umfassend so ausgestattet ist." (A.K., Hilter)

„Sehr herzlichen Dank für Ihre wirklich wunderbare Apartmentwohnung, die wir in den letzten Tagen genießen durften. Ein kleines „ Zuhause“ in Paris!! Alles hat gut geklappt und wir befinden uns auf der Rückfahrt nach Berlin. Sehr gern möchten wir wiederkommen und möchten Sie um folgende Reservierung bitten [...]" (A.K. Berlin)

„Vielen Dank für die Überlassung Ihrer kleinen Wohnung. Sie war abends stets ein Ort, an dem man die vielen Eindrücke des Tages bei Baguette und Rotwein verarbeiten konnte. Es hat nun wahrlich an nichts in dieser Wohnung gefehlt, so gut durchdacht ist alles eingerichtet." (C.M., Köln)

„Es war sehr schön in Paris, und wir haben uns in der Wohnung willkommen gefühlt!!!!! Ich werde mich gerne wieder bei Ihnen melden, denn diese Reise hat mehr Lust auf Paris gemacht. Es gibt ja noch so viel zu erkunden." (A.O., Markdorf)

„Jetzt waren wir schon zum 2. Mal in Ihrer zauberhaften Wohnung, haben den Faubourg St. Antoine weiter erforscht, Neues entdeckt, aber doch zu unserer Freude auch viele unserer Lieblingsläden und -lokale wiedergefunden. Und auch der „Rest von Paris“ hat uns wieder sehr beeindruckt, vor allem wie zumindest versucht wird, den Autoverkehr einzudämmen, das Radfahren zu fördern und urbanem Grün und Stadtstränden an allen (un)möglichen Stellen Raum zu geben. Paris ist immer wieder spannende und wir hoffen, bald wiederzukommen und wieder bei Ihnen wohnen zu dürfen, denn eine perfektere Ausgangsbasis für die Erkundung dieser Stadt gibt es nicht." (B.Sch., München)

2) EN FRANCAIS:

„Merci encore mille fois pour ton nid parisien si calme si propre si bien situé. parfait!
Le lit est très confortable et la douche super.
Ton aide algérienne est très sympathique et le monsieur du café des clefs est top.
En passant devant la laverie de ton quartier, j'ai demandé à une dame à l'intérieur où se trouvait une boulangerie. Elle m'a dit que la meilleure était Ledru Rollin. j'y suis allée, effectivement, c'est un fait! même si il y avait tellement de choix et peu de monde, à l'intérieur, j'ai pris mon temps et voyais l'air renfrogné typique, de nos chers parisiens!
Pourtant, je dois avouer que lors de mon passage, - miracle! effet du beau temps, à Paris, plein soleil et chaleur - les gens du cru étaient, tous et toutes, sympathiques et serviables voir même, miracle! à engager la conversation, sur un banc, à Bercy, spontanément!! si si !! on se serait presque cru, à Marseille, lol mdr je blague!! quoique !!
je t'assure, c'était surprenant! je l'ai vécu!" (Fl.B., Boulogne-sur-Mer)

„Me voilà Parisien de l'Étranger dans votre Pariser Wohnung. Très bien organisé et si bien décoré - dans son originalité d'artiste, et cela se sent. Grand merci donc - cela me plaît. Ce quartier de Paris m'était jusqu'à maintenant totalement inconnu - très vivant et assez ...[? illisible] - cela me plaît bien." (A.M., Idstein)

3) IN ENGLISH:

„I loved your little flat especially the window in the kitchen, and your flowers just outside the window :-) so cute, but the radio OMG the best radio stations, great music that they played. The lovely bakery around the corner from your flat was great too, fresh bread every day for breakfast and cakes etc :). Parisians OMG, I have travelled a lot but never met rude people like that." (T.M. & G.B., London)